"Meditation bringt uns in Berührung mit dem, was die Welt im Innersten zusammenhält."

Johann Wolfgang von Goethe

Meditation ist für mich, wie beim Yoga, ein Weg, den wir beginnen zu gehen.

Wichtig ist nicht wie oft und wie lange wir meditieren und auch nicht was und womit wir meditieren.

Essentiell ist, dass wir es EINFACH tun.

Je mehr es im Außen tobt, umso wichtiger werden diese wundervollen Reisen nach innen.

Meditieren ist für mich, wie auf einer einsamen Insel am Strand zu sitzen und diese wunderbare Energie des Sandes wahrzunehmen, die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut zu spüren und dem Rauschen des Meeres zu lauschen.

Meditation ist ein Kurzurlaub, der uns nichts kostet, ausser, täglich etwas Zeit.

Wie auch beim Yoga nenne ich diese kostbaren Momente "Me-Time", Rendezvous mit Dir selbst.

Es ist so wichtig und wertvoll, dass wir uns diese Zeit nehmen, um uns zu fokussieren, zu zentrieren und mit uns in Berührung zu kommen.

Wenn ich gefragt werde seit wann ich meditiere, dann muss ich immer schmunzeln, denn dann habe ich sofort das innere Bild der Nicole vor Augen, die schon als Kind meditiert hat.

Bis heute liebe ich es, auf dem Boden zu sitzen und zu arbeiten, ja auch meine Rechnungen schreibe ich im Meditationsitz.

Für mich war und ist jegliche Art von Kreativität, wie Meditation.

Es breitet sich beim Tun diese magische Stille in mir aus und dann tauche ich einfach ab in dieses meditative Sein.

Es passiert einfach mit mir.

Das gelingt nicht jedem Menschen so von ganz alleine, ich glaube, dass das einfach mit mir schon so auf die Welt gekommen ist.

Dazu möchte ich gerne meine liebe Freundin zitieren.

Als wir uns kennengelernt haben, viel Ihr das Meditieren sichtbar schwer und sie sagte dann immer: "Nicole! Ich hock mich jeden Tag hin um zu meditieren, aber glaubst Du da würde mal was passieren, nichts, gaaaar nichts... :-)

Wie machst Du das?"

Was für mich ganz einfach ist mag für Dich auch ziemlich schwierig sein, aber das macht nichts, deshalb ist es ja so toll, dass wir Dinge die wir nicht so gut können, von denen lernen dürfen, die das bereits praktizieren.

Was immer auch Dein Ziel ist mit der Meditation, ich unterstütze Dich dabei.

Wenn Du magst kreiere ich für Dich Deine ganz persönliche Meditation für den Morgen, oder für den Abend, zum Einschlafen, oder nach einem extrem stressigen Tag.

Was auch immer Dein Bedürfnis ist, ich kreiere Dir Deine schönste Insel, zum Träumen, wieder Energie tanken oder herrlich einzuschlafen.

Schau Dir mein Meditationsangebot an.

© 2017 by HerzYoga. Proudly created with Wix.com